by

Beschichtung & Garantie

Eine gute Wahl

Beschichtungsart - Unsere Produkte sind in den unterschiedlichsten Beschichtungsarten lieferbar. Danach richtet sich auch die Länge der jeweiligen Garantiedauer unserer Produkte. Wir bieten die unterschiedlichsten Beschichtungsarten an: Von unseren Premiumlösungen PVDF und FEVE bis hin zu den Alternativen HDP und PE.

Garantie - Wir gewähren Garantie auf Projektbasis. Das hat einen einfachen Grund: In einer Wüstenumgebung in Meeresnähe ist die Beschichtung härteren Bedingungen ausgesetzt als im gemäßigten Klima Europas. Dies muss sich auch in den Garantiebedingungen widerspiegeln.

Für eine erste Spezifizierung geben wir Richtwerte für die Garantiezeiträume an. Die folgende Übersicht dient zur groben Orientierung. Sie berücksichtigt nicht alle Details. Für genaue Informationen benötigen wir geographische Angaben zu Ihrem Bauprojekt.

MaxWarrantyTable.jpg#asset:3380

CoatingDiagram.jpg#asset:3377Diese Übersicht bietet Anhaltspunkte bezüglich der Leistung der verschiedenen Beschichtungsarten und unserer Garantiezeiträume. Die letztendliche Leistung richtet sich nicht nur nach der Beschichtungsart, sondern auch nach der Qualität der Anwendung, der Anzahl der Schichten, der Schichtstärke, der Qualität der Vorbehandlung, dem Auftrag der Grundierung und sogar nach der Qualität der abschießenden Plattenherstellung.

Gern helfen wir Ihnen dabei, die Qualität Ihrer Fassade mit der richtigen Beschichtung zu steigern.

Beschichtungsaufbau:

Es ist nicht das Harz allein, dass über den Beschichtungscharakter entscheidet. Die Beschichtung besteht aus folgenden Komponenten:

  1. Harze

    Bilden den Beschichtungsfilm

    Bestimmen die Beschichtungsanforderungen

    Häufig eingesetzte Harze sind Polyester, Polyurethan, PVDF und FEVE.

  2. Pigmente

    Geben der Beschichtung ihre Primärfarbe

    Zum Beispiel: Titandioxid als Weißpigment oder Aluminiumpartikel für Metalleffekte

  3. Additive

    Verbessern bestimmte Eigenschaften, wie z.B. die Geschwindigkeit des Aushärteprozesses oder die UV-Beständigkeit

    Werden auch als Mattierungsmittel für Beschichtungen mit niedrigem Glanz verwendet

  4. Lösungsmittel

    Sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Harze, Pigmente und Additive in der Farbschicht

    Verdampfen während des Bandbeschichtungsprozesses im Ofen

    Haben eine wichtige Funktion bei der Erzielung einer gleichmäßigen Lackoberfläche